SATSANG

 

 

 

 

 

 

 

Satsang ist die Einladung, im Augenblick zu sein und wahrzunehmen, was wirklich ist. 

Mit Maria und Jörg kann es dir möglich sein, den Irrglauben von „getrennt sein“ zu durchschauen, 

so dass der Frieden und die Liebe wieder in dir erwachen.

 

 

 

 

 

DARSHAN

 

 

Darshan stammt von dem Sanskrit-Wort ‚sehen’.

Es bedeutet unter anderem Anschauen, Erkennen, Einsicht und Sicht.

Es impliziert auch, dass etwas sich sehen lässt, um gesehen und angeschaut werden zu können.

Die Form des Darshan ist von Lehrer zu Lehrer unterschiedlich. Sie ist ein spiritueller Ausdruck aus dem Einheitsbewusstsein.  

Man lässt im Darshan sein Wesen sehen, um sich wieder an sein eigenes Wesen zu erinnern und um sich wieder in Verbindung mit der transpersönlichen Seinsqualität deines Menschseins zu bringen.

Viele Menschen haben den bewussten Zugang zu ihrem Bewusstsein verloren, aber fühlen wohl noch das Verlangen nach ihrem Ursprung und der Ganzheit.

Weil Satsang und spirituelle Entwicklung leicht intellektuell und auf Abstand bleiben können, ist der Darshan eine Handreichung zur tastbaren Offenheit und direkten Erfahrung.

Im Darshan verschwindet die Begrenztheit des intellektuellen Begreifens und es ist eine direkte Verbindung mit dem Sein möglich.“

 

 

 

 

 

 

 

Wenn du in deiner Stadt einen Gruppensatsang mit Maria und Jörg organisieren möchtest,

dann schreibe uns gerne per Email an.

 

 

 

 

SATSANG  RÄUME

 

88131 LINDAU

 

INSELGRABEN 6,

 

IM ERDGESCHOß   "FREIRAUM"

 

Parkmöglichkeiten sind hinter dem Bahnhof auf dem Seeparkplatz zu finden. Fußweg geht über die Brücke, die über den Bahnhof führt. 

 

Wer mit der Bahn kommt, siehe auf dem Bild die rote Linie zum Freiraum, 2 Min. zum Gehen.

 

Bestuhlung ist vorhanden. Wer gerne auf Meditationskissen sitzt, einfach mitbringen.

 

 

 

 

 

SATSANG IM SCHLOSS  MONTFORT

 

 

 

Der Raum ist im Schloss Montfort in der Schlossstraße 2, 88069 Tettnang. Es gibt 3 Parkplätze dort, die alle fußläufig leicht zu erreichen sind in 2-5 Min. (siehe Bild) Vom Kreisverkehr kommend gleich links in der Schützenstraße ist ein Parkplatz, dann beim Rathaus, das gegenüber vom Schloss liegt und in der Grabenstraße, die am Schlosspark rechts runterführt.
Wenn man vor dem Schloss steht, geht man durch die 1. Eingangstür, überquert dann den Innhof und öffnet die 2. Eingangstür. Dann geht man rechts durch die Glastür und die 3. Tür links Nr. 020 ist der Raum, wo Satsang stattfindet. (wird auch beschildert sein)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Alle Inhalte dieses Internetangebots, insbesondere (Bilder, Videos, etc.), sind urheberrechtlich geschützt ©